Gerne könnne Sie auch telefonisch bestellen 0720 775 165

4.89/5.00

Kundenbewertung 4.89/5.00

Anmelden

Irreversible Veränderungen der Hornhaut und der Bindehaut

Zur irreversiblen Horn- und Bindehautverände­rung kann es z. B. durch eine unzureichende Entfernung von groben Verschmutzungen (Mörtel, Kalk, usw.) kommen. In diesem Fall handelt es sich um den Verlust der Transparenz der Hornhaut (Durchlässigkeit), Vernarbung der Bindehaut, Verwachsung der Lid- und bulbären Bindehaut.

Bei der Benutzung der Kontaktlinsen kommt es im Hornhautepithel zur Produktion der Eicosanoide, die die Fähigkeit haben einen Ödem der Endothelzellen und das Hornhautstroma hervorzurufen. Eine wiederholende Exposition der Endothelzellen der oben genannten Eicosanoide führt zum Umbau der Zellen und führt zur irreversiblen Veränderung der Hornhaut.

Kommentare

Bisher keine Kommentare...

* sind Pflichtfelder

Verpassen Sie keine Neuigkeiten aus der Welt der Kontaktlinsen!

Ilona Lechner ist online

Ilona Lechner
Kundenservice

Benötigen Sie einen Rat?

Kontaktieren Sie mich bitte

0720 775 165

(Mo-Do: 8-20 Uhr, Fr: 8-16 Uhr)

info@ihrelinsen.at